Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...

3. März 2011

Vanilla-Cupcakes mit Nuss-Nougat-Füllung

Nachdem Muffin-Versuch Nummer Eins so erfolgreich verlaufen war, begab ich mich euphorisch ein weiteres Mal in die Küche, um meine Muffin-/Cupcake-Backkünste unter Beweis zu stellen:


Dieses Mal wurde das Ergebnis sogar noch besser, obwohl die Cupcakes Muffins sehr fluffig und somit schwieriger zu essen waren. Aber wir haben einfach Besteck zu Hilfe genommen. :-)
Die Idee lieferte mir dieses Mal Jeanny von "Ohhh...Mhhh..."

Zutaten für 12 Cupcakes Muffins:

120g Mehl
140g Zucker
1,5 TL Backpulver
eine Prise Salz
40g Butter, raumtemperatur
120 ml Milch
1 Ei
1/4 TL Vanillearoma
12 TL Nuss-Nougat-Creme (Wir sind Team Nusspli)
Puderzucker
Papierförmchen
Muffinblech

(Zubereitungszeit ca: 35 Min.)

Ofen auf 170°C vorheizen, Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.

Mehl, Zucker, Backpulver, Salz und Butter auf niedriger Stufe vermischen, bis eine „sandige“ Konsistenz erreicht und alles gut vermengt ist. Die Hälfte der Milch hinzufügen und gut vermengen.
Das Ei, Vanillearoma und restliche Milch in einer Schüssel gut vermengen, dann zu der Mehlmischung hinzufügen und gut mixen, bis ein homogener Teig entsteht.

Teig zu 3/4 in die Muffinförmchen füllen, dann je einen gehäuften TL Nusspli auf den Teig geben. Mit einem Zahnstocher oder einer Gabel nur ETWAS mit dem Teig verswirlen. Aufpassen, dass die Nusspli nicht zu Boden sinkt. 
Für ca. 20-25 Minuten backen.

Und damit die Cupcakes Muffins am Ende nicht wie Reibekuchen aussehen (so wie bei mir), vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.


Viel Spaß beim Nachmachen!

(EDIT: Habe gerade zufällig gelernt, dass das Muffins und keine Cupcakes sind, da sich Cupcakes nur die Dinger nennen dürfen, die ein Frosting, ein Topping o.ä. haben. )

Kommentare:

  1. hmmmm ich bekomme gerade irgendwie Hunger!

    Sehen wirklich super lecker aus!

    LG EsKa

    http://eska-kreativ.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. 12 EL Nougat-Creme ? Ist das nicht ein bisschen viel?

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lala,

    yep, du hast recht. 12 EL währen echt etwas viel. Es sollte 12 TL heissen. Für 12 Muffins..

    Danke für den Hinweis und Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen