Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...

21. April 2011

Grüner Spargel in Parmesansauce

Ich finde es unheimlich praktisch in der Innenstadt zu arbeiten.
Heute war Markt und ich konnte so grünen Spargel in meiner Mittagspause shoppen. Obwohl es erst gestern weißen zum Abendessen gab. Aber die beiden Sorten sind für mich so unterschiedlich, da kann man auch zwei Abende hintereinander welchen essen.

Ich habe (trotz schlechter Erfahrungen wie hier) bei Chefkoch nach einem leckeren Rezept geschaut und bin bei grünem Spargel in Parmesansauce hängen geblieben. Und das wird es definitiv noch ein bis ca. achtzig Mal diese Saison geben.


Zutaten für zwei Personen:

500g grüner Spargel
ca. 150g Parmesan, gerieben
ca. 100g Crème fraîche
ca. 10 Blätter Basilikum, fein gehackt
1 Eigelb
Zitronensaft
Zucker
etwas Butter
Salz
Pfeffer

(Zubereitungszeit: 20 Min.)

Das untere, holzige Drittel des Spargels abschneiden. Reichlich Wasser mit etwas Zitronensaft, 1 EL Zucker, 1 TL Salz und einem Stückchen Butter zum Kochen bringen und den Spagel darin ca. 4-5 Min. blanchieren. Anschließend in kaltes Wasser legen, abkühlen lassen und auf einem Tuch abtropfen lassen.

Basilikum mit dem Parmesan, Crème fraîche und dem EIgelb vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Eine Auflaufform mit Butter bestreichen, den Spargel darauf verteilen, Parmesansauce drauf geben und im bei 180°C vorgeheizten Backofen zugedeckt (Alufolie) etwa 5 Min. backen. Danach mit dem Grill überbacken, bis die Sauce braun und kross geworden ist.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Kommentare:

  1. Ich ärgere mich gerade total das heut die Geschäfte zu haben, das Rezept möcht ich am liebsten sofort (!) nachkochen!

    Morgen muss ich direkt in den Supermarkt :D

    AntwortenLöschen
  2. Lecker! Jetzt muss ich nur noch meine Männer dazu bekommen Spargel zu essen und das ganze Laktose frei kochen :D
    Aber probieren möchte ich es auf jeden Fall mal.

    Schöne Feiertage

    AntwortenLöschen
  3. Danke fuer das Rezept. Kochen war bislang nicht so mein Ding, aber mittlerweile sammle ich alle Arten von Rezepten um es dann auszuprobieren.

    LG joe

    AntwortenLöschen
  4. grüner spargel finde ich viel leckerer als den weissen....keine ahnung warum. zum anbeissen das gericht!
    schöne sonnige feiertage, lG

    AntwortenLöschen
  5. Vielen lieben Dank für eure Kommentare! Ich wünsche euch allen tolle und sonnige Ostern!

    LG, A.D.

    AntwortenLöschen