Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...

6. Januar 2012

Pasta mit Wodka-Tomatensauce

Seitdem der beste Ehemann von allen nicht gleich mit Scheidung droht, wenn ich mal etwas vegetarisches oder Pasta mache, hat sich unser kulinarisches Zusammenleben sehr entspannt und ich kann öfter mal so lustige Sachen wie Nudeln und Gemüse kochen.
Das habe ich neulich auch wieder getan, in dem ich die Pasta mit Tomaten-Wodkasauce aus der Lecker Juli/August 2011 nachgekocht habe. Der kleine Funken Protest, der wegen des Wodkas in der Sauce in ihm aufkeimte, wurde aber schnell beiseitegefegt, als ihm wieder bewusst wurde, wie gerne ich Essen mit Alkohol mag. Oder vielleicht lag es auch an dem Bacon in der Zutatenliste, man weiß es nicht...

Diese Pasta hat ihm am Ende des Tages aber sehr gut geschmeckt und das lag sicher auch dadran, dass man den Wodka eigentlich gar nicht rausgeschmeckt hat (wie schade!) dafür aber umso leckerer und gar nicht aufdringlich den Bacon. Ich glaub, das koche ich nächste Woche und übernächste Woche und überübernächste Woche nochmal.

Und hier kommt das "Ja, ich trinke und esse Alkohol und jetzt auch noch Bacon, mir ist aus absolutistischer Sicht ganz offensichtlich nicht mehr zu helfen"-Rezept für 2 Portionen:

Pasta nach Wahl (bei uns gab es wieder diese komischen Nudeln, die sich Gnocchi nennen)
1 Zwiebel, fein gewürfelt
1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt
5 Scheiben Bacon
1 TL Tomatenmark
1 Dose (400 ml) stückige Tomaten
50g Schlagsahne
1/2 - 1 Kugel Mozzarella, fein gewürfelt
1/2 Bund Basilikum, grob gehackt
3 EL Wodka
Salz
Pfeffer
Zucker

(Zubereitungszeit: 30 Min.)

Bacon in einer großen Pfanne ohne Fett von jeder Seite knusprig braten, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Zwiebeln und Knoblauch im heißen Bratfett andünsten, Tomatenmark einrühren und kurz anschwitzen. Anschließend stückige Tomaten und die Sahne einrühren, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zuicker würzen, aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze 8-10 Min. köcheln.

Nudeln kochen.

Wodka in die Tomatensauce rühren, abschmecken. Wenn die Nudeln al dente sind, Sauce mit den Nudeln, dem Mozzarella und dem Bacon vermischen und servieren.

Viel Spaß beim Nachmachen! Und ich empfehle euch dringend, das mal zu tun!

Kommentare:

  1. Lecker, das muss ich unbedingt demnächst versuchen.

    AntwortenLöschen
  2. Du konsumierst Alkohol? Und Bacon noch dazu??? Also nein, das hätte ich niemals von dir gedacht! Ich bin schockiert...

    War natürlich nur ein Spaß. Ich bin genauso moralisch verdorben wie du und finde, das Rezept klingt phantastisch! Das kommt direkt auf meine Nachkochliste... ;-)

    Liebe Grüße
    Charlotte

    AntwortenLöschen
  3. @Miri: mach das! Guten Hunger!

    @Charlotte: und weißt du, was das allerhärteste ist? Das ganze als TÜRKIN! :-)(mir wurde das ja schonmal vorgeworfen, daher erwähne ich das)

    AntwortenLöschen
  4. das hört sich sogar ein wenig aufregend an ^^ ..wird sicher mal nachgekocht (ich bin ein riesen baconfan)

    liebe grüße

    trina

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde auch, dass das Rezept extrem lecker tönt...

    LG

    AntwortenLöschen
  6. Ohhhh, ich liebe Penne Wodka.
    Sieht das so lecker aus,
    da wäre ich auch gerne zum Essen bei Dir gewesen :)
    ... und ich würde das auch ganz ohne Murren essen... *ggg*
    GvlG Steffi

    AntwortenLöschen
  7. @lina und Manu: 100%ige Nackochempfehlung!

    @Steffi: Nächstes Mal sag ich dir Bescheid und wir essen zusammen! :-)

    LG
    AD

    AntwortenLöschen
  8. Dieses Rezept hab ich auch schonmal gekocht. Wir fanden es auch super. Obwohl ich auch ein klitzekleines Bisschen enttäuscht war, dass man den Wodka so gar nicht rausschmeckt. Und ich bin bei Bacon immer eher skeptisch, hier hat er mich aber überzeugt ;-)
    LG
    Melli

    AntwortenLöschen
  9. @Melli: Ja, das mit dem Wodka ist echt schade, ne?! :-)

    AntwortenLöschen
  10. Also Rezepte mit Bacon kommen bei uns zu Hause immer gut an. Und ein bisschen Woddi in der Sauce ist doch echt mal was anderes :)
    Ich werde deiner Empfehlung auf jeden Fall bei Gelegenheit nachkommen ;)

    LG,
    Mrs.Sunshine

    AntwortenLöschen