Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...

31. Mai 2013

Freitagsfüller #5

Komm, ganz schnell:

1. Ich warte auf den Tag, an dem auch mich mal diese senile Bettflucht ereilt. Ich bewundere Menschen, die an freien Tagen von alleine früh wach werden und aufstehen können. Ich kann das nicht. Konnte ich noch nie. Schlafen ist sooo toll. Und wenn der beste Ehemann von allen mich am Wochenende nicht sanft aus meinen Träumen wecken würde, ich würde bis mittags durchpennen.
2.  Beim Kochen lese ich mir nicht immer vorher sorgfältig die Rezepte durch und stelle mittendrin fest, dass eine Zutat fehlt. Ist oft echt total ärgerlich, wenn ich zum Beispiel für Zwiebelkuchen vergesse, Zwiebeln zu kaufen. 
3.  Drei Dinge auf meinem Tisch: iPhone, filofax und etwas zu essen. Mit der Kombi bin ich quasi She-Ra!
4.  Übermütig war ich als Kind mal. Wenn ich dran denke, dass ich ständig im Schwimmbad vom 5er gesprungen bin. Huiuiui. Würde ich heute nicht mehr machen.
5. "Was macht eigentlich mein Freund K." fragt mein Schwiegervater immer, wenn ich von einem Wochenende bei meinen Eltern zurück komme. 
6. Letzte Woche habe ich das erste Mal Rhabarber verarbeitet. Nämlich zu einem furchtbar leckeren Tomaten-Rhabarber-Ketchup nach einen Rezept von Christina.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf auf die Goldene Hochzeit unserer Nachbarn, die dazu die gesamte Straße eingeladen haben, morgen habe ich essen gehen mit Freunden geplant und Sonntag möchte ich Folge 3 der 3. Staffel von Game of Thrones gucken. Wer schaut das noch? Ist diese Serie nicht großartigst?
Den Freitagsfüller habe ich von hier.
Habt ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Glaubst du, dass außer mir jemand etwas mit She-Ra anfangen kann? (Wobei ich natürlich mehr mit ihrem Bruder anfangen konnte.) (Wobei das wiederum seltsam klingt, wenn man nicht weiß, wer She-Ra ist.)

    AntwortenLöschen