Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...

8. Mai 2013

Auslosung des Gewinnspiels


Kommen wir heute mal, mit einer Verspätung von schätzungsweise 4456 Jahren zur Auflösung des Gewinnspiels.

Ich wollte von Euch wissen, wer Eurer Lieblingsfernsehköchin / -koch ist und warum. Da waren einige sehr interessante Antworten dabei, welche ich Euch kurz zusammenfassen möchte:

„Gewonnen“ hat Jamie Oliver. Von 32 Nennungen hat er ganze 6 Stimmen bekommen und ist damit unangefochten auf Nr. 1 der beliebtesten Fernsehköche der RaEdU-Fernsehkochcharts!!! Congrats my dear, danke mir später. 
Auf Platz 2 hat es Alexander Herrmann geschafft und Platz 3 belegt Nelson Müller.

Es wurden außerdem genannt:

Der Alfons Schuhbeck, der meine Leser spaltet wie sonst nix. Zum einen wird er gern gesehen, da seine Rezepte gesund und nicht zu hip sind und gut nachkochbar. Zum anderen hat er sich aber, und da stimme ich zu, so dermaßen meilenweit ins Aus katapultiert, weil er angefangen hat, sich zu prostituieren Werbung für diese Fastfood-Kette zu machen. Kann man so jemanden als (Gourmet-)Koch noch ernstnehmen? Was ist das bitte für eine Nummer? Braucht der so dringend Kohle? Oder hat er einfach gar keinen Anspruch mehr an sich selbst als Spitzenkoch? Was auch immer ihn zu dieser Tat bewogen hat, es war eine Scheiß Idee.

Johann Lafer, weil er bodenständig ist, allerdings kommt das Gequatsche mit Horst Lichter im TV nicht bei allen so gut an.

Cornelia Poletto. Zu Ihr halte ich ja immer ganz besonders, nachdem meine WFFV siedamals so verteufelt hat. Sie wird als unaufgeregt und mit guten und gelingsicheren Rezepten beschrieben.

Nelson Müller, der Bronze-Medaille-Träger. Ihn finden alle sehr sympathisch und bodenständig mit guten und verständlichen Rezepten.

Kolja Kleeberg wurde von Frau Schlotti genannt. Er sei ein sehr sympathischer Zeitgenosse, was sie selbstpersönlich bestätigen kann.

Alexander Herrmann, Silbermedaille: Er wurde in aller erster Linie wegen seines schnieken Aussehens genannt. Was habe ich nur für oberflächliche Leserinnen. Tzststs. Aber er ist nicht nur hübsch, sondern auch sympathisch, unterhaltsam, hat eine tolle (fränkische) Art und AUFPASSEN: er kann gut kochen. Traummann, was?!

Enie vande Meiklokjes (die in Wirklichkeit Doreen Grochowski heißt) wurde auch genannt, weil sie anscheinend mal eine Backshow hatte. Die Show kenne ich leider nicht, klingt aber irgendwie sehr….rosa! Muss ich unbedingt mal googeln.

Stefan Marquart staubte auch ein zwei Stimmen ab. In allererster Linie wegen seines Unterhaltungswertes. Ja, ich mag den auch irgendwie.

Sarah Wiener hat auch Stimmen bekommen. Die Begründung war toll: „Sie nervt einfach nicht.“ Word!

Dann kommt da noch der Steffen Henssler, bei dem ich persönlich leider ein wenig Fremdscham entwickele, wenn ich sehe, dass er Comedy macht. Grundsätzlich finde ich, sollten Köche nur kochen und vielleicht mal ein Kochbuch schreiben. Comedy sollten sie nicht machen. Aber dennoch hat er u.a. gerade eben deswegen Stimmen bekommen.

Dann kommt noch das „Butterflöckchen“ Horst Lichter. Auch er macht Shows und hat ergo bei vielen einen hohen Unterhaltungswert.

Eine Stimme bekommt auch Jim Jimson, ein wirklich begnadeter Koch, der seinesgleichen sucht. 

Eine Stimme konnte auch Alfred Biolek einheimsen, will er für meine Leserin der Urvater der TV-Köche ist. Ja, hat sie recht.

Die Namen Rainer Sass und Vincent Klink fielen wegen Ihrer Authenzitität und tollen Persönlichkeit.

Tim Mälzer wurde zu meinem Erstaunen gar nicht mal so häufig genannt. Dabei finde ich den auch so herrlich unkompliziert und authentisch. Genauso wie seine Rezepte, wie hier oder hier.

Und zu guter letzte dürfen Lea Linster und Björn Freitag nicht unerwähnt bleiben. Die wurden nämlich auch genannt.

Der Gewinner Jamie Oliver wurde gewählt, weil er mit Begeisterung kocht und gute Ideen hat, die man gut nachmachen kann. Habe ich hier auch schon mal bewiesen. 

Soo, jetzt ist es soweit, jetzt lose ich aus. 



spannend, spannend


Ruthie!
So fertig.

Gewonnen hat also Ruthie! Herzlichen Glückwunsch. Du gewinnst das tolle Kochbuch von Markus Lanz. Eine Mail an Dich ist unterwegs!!

Danke an alle, die mitgemacht haben! Danke auch für Eure Geduld mit der Auslosung!

Bis bald, Eure
AD



Kommentare:

  1. Glückwunsch an die Gewinnerin!

    Den Jamie hatte ich ja gar nicht im Kopf. Ich finde seine Rezepte toll, aber im TV nervt er mich. Liegt aber auch an dieser üblen Synchro...

    Enie back samstags bei Sixx. Nur so zur Info. ;)

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Info, da schau ich samstag mal rein! :-)

      Löschen
  2. Hallo,

    nochmals vielen vielen herzlichen Dank für das Kochbuch, ich habe mich sehr darüber gefreut, sogar zweimal :-). Das erste Mal als ich die Nachricht über den Gewinn bekam, das zweite Mal als ich das Buch nach meinem Urlaub in Empfang nehmen konnte. Meine Kollegen hatten es gut für mich verwahrt.

    Leider konnte ich das Buch bisher nur kurz durchblättern, [ich sage nur: zwei Wochen Urlaub ohne Urlaubsvertretung :-( ]. Trotzdem ist schon was auf meiner Nachkochliste gelandet. Dann heißt es nicht mehr 'Lanz kocht', sondern 'Ruthie kocht' ;-).

    Wünsche allen viel Spaß und Freude beim Kochen, Backen, Kochblogs schreiben und Kochblogs lesen.

    Liebe Grüße
    Ruthie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich total und danke, dass du dich gemeldet hast. So weiß ich, dass alles gut angekommen ist!

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende! :-)

      Löschen