Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...

2. April 2013

So viele seid Ihr schon? Ich werd' bekloppt! Das schreit nach .. nach .. nach Geschenken!!

Neulich erst die 200.000 Seitenaufrufe geknackt und jetzt schon 250 "Fans" auf Facebook. Dazu fast 300 bei GFC und fast 200 bei Bloglovin. Das sind tolle Zahlen für so eine faule Socke wie mich, die ihren Blog zwischendurch mal total stiefmütterlich behandelt. (Aus Gründen!) Daher ein großes DANKE! 

Und weil ich das wirklich toll finde und anderen gerne eine Freude mache, gibt es deswegen heute auch etwas zu gewinnen.

Nämlich das:
Das Kochbuch des schnieken Herrn Lanz mit den besten Rezepten aus seiner Kochshow. Läuft die überhaupt noch? Keine Ahnung. Egal. Das Kochbuch ist toll und ich würde euch sagen, wenn dem nicht so wäre, denn ich verschenke nur Sachen, die ich auch selber gut finde. Weder Markus noch das ZDF noch sonstwer bezahlt mich dafür, dass ich das sage, denn ich habe das Buch selbst für Euch gekauft. Nix Sponsoring oder so. Das muss man ja heutzutage immer erwähnen. 

Und wie man das Buch des schnieken Herrn Lanz gewinnen kann, ist ganz einfach:

Seid (oder werdet) Fan meiner Page und schreibt mir als Kommentar unter den Facebook-Post, wer Euer  Lieblingsfernsehkoch/köchin ist und warum. 

Das Gewinnspiel läuft bis zum 09.04.2013, 23.56h und die Auslosung findet kurz danach statt. Der Gewinner/die Gewinnerin wird per PN auf Facebook benachrichtigt und erklärt sich damit einverstanden, auf Facebook und / oder dem Blog genannt zu werden. (Vorname + 1. Buchstabe Nachname). 

Genug geschwätzt, ich drücke Euch jetzt ganz fest die Daumen und wünsche eine entspannte Sommerzeit, auch wenn die hier voll einen auf Winter macht. (Woran merkt man, dass man alt wird? Wenn man 2 Wochen braucht, um sich an die Zeitumstellung zu gewöhnen!!)

Eure AD

EDIT zum Gewinnspiel:

Ja, es gibt auch Leute ohne Facebook, das hab ich nicht bedacht. Ich bin schon so facebook-versaut, ich sollte 'ne Woche ins Kloster, um mal wieder runterzukommen.

Für alle, die kein FB haben, daran soll es ja jetzt nicht scheitern: Schreibt mir doch einfach einen Kommentar unter diesen Blogpost und beantwortet die Frage nach euren Lieblings-Fernsehkoch/köchin. 

Kommentare:

  1. Schöne Aktion für die Fb'ler, ich weiger mich da ja immer noch :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebchen, habe die Bedingungen geändert. Kannst auch mitmachen! ;-)

      Löschen
  2. Danke fürs ändern... ;)

    Okay...
    Früher wars der Schuhbeck, aber seit der für soviel Quatsch Werbung macht mag ich ihn gar nicht mehr.

    Also von den Gerichten her ist es nach Schuhbeck Johann Lafer. Ich mag seine meist bodenständigen Gerichte. Da merkt man eben den österreichischen Einfluß. Im TV sehe ich ihn nicht so gerne. Das Gelaber und dann noch zusammen mit Horst Lichter geht gar nicht.

    Somit komme ich zu Frau Poletto. Sie ist einfach unaufgeregt und italienische Küche geht ja auch immer, irgendwie... ;)

    LG

    P.S. Glückwunsch zu dieser Masse an Fans. ;D

    AntwortenLöschen
  3. dann kann ich nun ja auch teilnehmen... ;)

    Also, ich stehe total auf Nelson Müller!

    Durfte ihn mal live erleben und kann nur sagen, kochen kann er... ;)
    Außerdem ist er dabei so schön bodenständig geblieben!

    lg...
    Caro D.

    AntwortenLöschen
  4. Mein Lieblings-TV-Koch?
    Puah, schwierig zu beantworten. Nelson Müller ist mir sehr sympathisch, ich würd auch furchtbar gerne mal in der Schote in Essen essen gehen.

    Noch sympathischer? Kolja Kleeberg! Mit dem habe ich nämlich auch mal telefoniert und er war wirklich toll! :D

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, da mache ich gerne -- per Kommentar -- mit. Mein Lieblingsfernsehkoch ist einer, dessen Namen ich gar nicht mal weiß, aber der ist sooooo süß, und der hat auch immer bei Lanz mitgekocht... Alexander Herrmann, glaube ich. Jedenfalls war mir immer vull Blunzen, was er kocht, Hauptsache, er war recht süß dabei, ;-).

    So long,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  6. Lanz läßt noch immer durch die TV-Landschaft kochen. Keine Ahnung, ob es Wiederholungen oder neue Folgen sind, ist aber auch egal, das Format macht einfach Spaß. :)

    Tja, und wer ist mein Lieblingskoch? Ich darf nicht mehrere, oder? Wenn ich mich wirklich auf eine No. 1 festlegen soll,dann dürfte es Frau Poletto sein. Warum? Weil ich damals meine erste Weihnachtsgans nach einem ihrer Rezepte gemacht habe, und mein traditions-familien-weihnachtsgans-verwöhnter Gatte diese gut fand, was ihn überraschte und mich freute. *lach*

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin Schuld, ich bin Schuld *g* höhö
    Entschieden hab ich mich auch für Alexander Herrmann, sehr sympathisch der gute!

    Und, wenns um Backen gehen würde wähle ich Enie van de Meiklokjes. :D Kennt jemand ihre kleine Backshow die es mal gab? (oder gibt es die irgendwo noch?) Sehr liebevoll gestaltet!

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag Stefan Marquardt. Ein bißchen wild, aber grad das find ich sympathisch. Hab ihn mal kennengelernt & er war seeeehr nett & hat sich viel Zeit genommen. Und wie er mit Kindern umgeht. :-)

    Lieben Gruß, Janine

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    Mein Favorit: Nelson Müller.. weil er sympatisch rüberkommt u. leicht verständlich ist..
    Gruß aus der Pfalz
    mukatos

    AntwortenLöschen
  10. Sarah Wiener, aber nur weil ihre Kulinarischen Abenteuer im DVD-Regal meines Papas stand und dies mein erster Kontakt mit dem Fernsehkochen war. ;)

    Liebe Grüße
    Leonie H.

    AntwortenLöschen
  11. Ich find den Steffen Henssler gerade total sympathisch. Irgendwann werd ich auch ihn bestimmt über haben, aber aktuell guck ich dem gerne zu. Der war letztens bei einem Kochduell und hat schamlos die Ideen seines Kontrahenten geklaut. Und sein Koch-Rap in seiner Live-Kochshow ist auch mal ne lustige Idee.

    Liebe Grüße von der Luna B.

    AntwortenLöschen
  12. Herzlichen Glückwunsch zu der geilen positiven Resonanz, hast du dir verdient!

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,

    dann ich ja jetzt auch mitmachen :-).

    Also vom Unterhaltungswert gefällt mir Horst Lichter am besten (geraden wegen dem Gelaber).

    Ansonsten Alexander Herrmann und Stefan Marquardt, weil diese, so wie ich, aus Franken kommen und Unterhaltungwert und gute Kochideen miteinander verbinden.

    Liebe Grüße
    Ruthie
    [kardamom(at)myway(punkt)de]

    AntwortenLöschen
  14. Ich mache auch mit! :)

    Mein libster Fernsehkoch ist Jim Jimson in dieser super Koch-SitCom. Der ist immer so schön ungewollt komisch. Großer Unterhaltungswert und (manchmal) echt leckere Rezepte.

    AntwortenLöschen
  15. Sarah Wiener , sie nervt einfach nicht :)

    Liebste grüße
    KatrinHabbinga@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,

    mein Lieblingsfernsehkoch ist Jamie Oliver. Nicht nur, weil mich seine Gerichte fast immer ansprechen und auch das Nachkochen immer gut geklappt hat, sondern auch, weil mir seine Begeisterung beim Kochen gefällt.

    Liebe Grüße
    chocoholyc

    AntwortenLöschen