Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...

28. Dezember 2010

Salat mit gebratener Hähnchenbrust

So, da sich nach Weihnachten bei uns das schlechte Nahrungs-Gewissen meldet, musste es gestern mal etwas leichtes sein. Und so haben wir uns einen Salat mit gebratener Hähnchenbrust gemacht.

Wer in Moers wohnt, sollte unbedingt mal beim Hähnchendealer meines Vetrauens vorbeischauen (Fleischtheke im EDEKA in Schwafheim), der hat mördermäßig gute Hahnchenbrust!


Für den Salat habe ich alles, worauf wir Lust hatten reingeschnibbelt. Das waren in unserem Fall:

Romana-Salat
Kirschtomaten
Gurken
rote Zwiebeln
Parmesan

Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und dann in der Pfanne braten.

Für das Dressing habe ich folgendes verwendet:

8 EL Sonnenblumenöl
4 EL weißen Balsamico
1 TL Senf
1 TL Mayonnaise
1 TL Honig
ein wenig Maggi Sojasauce
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 Schalotte, fein gehackt
Kräuter (je nachdem, was da ist)
Salz
Pfeffer

(Zubereitungszeit: ca. 10 min.)

Alle Zutaten miteinander verrühren, Fertig!
Am einfachsten geht das Verrühren mit einem Milchaufschäumerstab! Das Dressing wird dann schön sämig,

Viel Spaß beim Nachmachen!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen